Zahnrad
Werte erhalten.
Zukunft gestalten.

Gemeinnützige Stiftungen

Für gemeinnützige Stiftungen bietet Forma Futura individualisierte Vermögensverwaltungsmandate an. Dank der ganzheitlichen Sicht auf die Unternehmen, in welche investiert wird, kann ein Portfolio zusammengestellt werden, das sowohl im Einklang mit den Werten der Stiftung steht als auch eine marktgerechte Rendite erzielt.

Gemeinnützige Organisationen werden daran gemessen, wie effektiv sie der guten Sache dienen. Dies gilt auch für ihre Finanzanlagen. Deshalb kann die Verwaltung des Stiftungsvermögens nicht unabhängig vom Förderzweck der Stiftung betrachtet werden. Sonst kann es geschehen, dass eine Stiftung in Wertschriften eines Unternehmens investiert, dessen Geschäftstätigkeit mit dem Stiftungszweck im Widerspruch steht. Damit geht auch ein beträchtliches Reputationsrisiko einher. Spenderinnen und Spender haben kein Verständnis für unachtsame Anlagen. 

Nachhaltige Investitionen

Forma Futura investiert langfristig in zukunftsfähige Anlagen, welche allesamt die strengen Kriterien unseres Anlageprozesses erfüllen müssen. Investiert wird in liquide, börsengehandelte Wertschriften. Bevorzugt werden Direktanlagen in Aktien und Obligationen. Aus Diversifikationsgründen werden auch gezielt nachhaltige Aktienfonds eingesetzt.

Individuelles Anlageprofil

Entsprechend der Risikofähigkeit und der Risikobereitschaft der Kundinnen und Kunden bietet Forma Futura verschiedene Anlageprofile in Schweizer Franken und Euro an. Je nach gewählter Strategie beträgt der Aktienanteil zwischen 0 und 100 Prozent. Ein Portfolio kann ab einem Anlagebetrag von rund CHF 500‘000 realisiert werden.

Umfassende Berichterstattung

Ein Vermögensverwaltungsmandat bei Forma Futura umfasst ein ausführliches Reporting. Neben der Darstellung der Vermögensentwicklung berichten wir darin über die Nachhaltigkeitsleistungen sowie über die finanziellen Kennzahlen der im Portfolio enthaltenen Unternehmen.

Aktive Aktionärsrechte

Eine weitere Dienstleistung für unsere Kundinnen und Kunden sind die Abstimmungsempfehlungen für Generalversammlungen von Schweizer Unternehmen. Die Ausübung der Aktionärsrechte ist ein wichtiges Instrument, um auf die nachhaltige Entwicklung von Unternehmen Einfluss zu nehmen.

Robert Müller

Robert Müller

Mitglied der Geschäftsleitung, Leiter Privatkunden/Stiftungen
«Unsere Werte – verantwortungsvoll, respektvoll, mutig, transparent, nachhaltig und unkonventionell – mit Leben zu füllen ist ein Ziel von mir. Forma Futura ermöglicht mir eine unabhängige Beratung ohne Interessenkonflikte für unsere Kunden zu machen und ehrlichen, fairen und guten Service zu bieten.»