Gewaesserprobe
Werte erhalten.
Zukunft gestalten.

Investieren in eine lebenswerte Zukunft

Nachhaltig investieren mit Forma Futura heisst, mit seinem Vermögen einen positiven Beitrag für die Lebensqualität auch von zukünftigen Generationen zu leisten und zugleich eine marktgerechte Rendite zu erzielen.

Um dieses Ziel zu erreichen, werden die gesamten Kundengelder ausschliesslich in Unternehmen investiert, welche den strengen Kriterien unseres Anlageprozesses standhalten. Unser Team von Nachhaltigkeitsanalystinnen und -analysten stellt sich bei der Auswahl der Investitionen folgende Grundfrage: Was macht ein Unternehmen und wie? Um dies zu beurteilen, wird es in folgenden Bereichen genau analysiert:

  • Führung und Mitarbeitende
  • Strategie und Produkte
  • Gesellschaft und Umwelt
  • Ausschlusskriterien

Diese Nachhaltigkeitsbeurteilung ist verbindlich und gleichwertig zur finanziellen Beurteilung der Unternehmen durch unser Team von Finanzspezialisten. Bei deren Analyse stehen folgende Kriterien im Vordergrund:

  • finanzielle Solidität
  • strategische Marktpositionierung
  • liquide Handelbarkeit der Wertschriften
  • Renditepotenzial

Die Überzeugung, dass sowohl die Nachhaltigkeitsleistung eines Unternehmens als auch dessen wirtschaftliche Leistungsfähigkeit hervorragend sein müssen, bildet den Kern des verantwortungsbewussten Investierens bei Forma Futura.

Die Portfolios von Forma Futura erzielen daher eine vergleichbare Performance wie nicht nachhaltige Anlagen. Darüber hinaus weisen sie den Vorteil auf, dass dank der umfassenderen Unternehmensanalyse zusätzliche Risiken erkannt werden können.

Antoinette Hunziker-Ebneter

Antoinette Hunziker-Ebneter

Gründungspartnerin und Chief Executive Officer, Vizepräsidentin des Verwaltungsrates
«Dem Anleger zu ermöglichen, mit der wichtigen Ressource Geld zur Steigerung der nachhaltigen Lebensqualität beizutragen und dabei eine kompetitive, risikoadjustierte Rendite zu erzielen, ist mir ein zentrales Anliegen.»